So nutzen Sie die OPTIMO Cloud als Entscheider

Wie bringe ich ein OPTIMO in die Umsetzung?

Mit der Entscheiderrolle kann jedes veröffentlichte OPTIMO innerhalb des Ziels, jederzeit in die Umsetzung bringen gebracht werden. Zur Unterstützung dieser Entscheidung bietet die OPTIMO Cloud unter anderem einen Bewertungsscore, um mit einem Blick die besten OPTIMOs zu finden.

Dafür gibt es bei jedem OPTIMO einen blauen Kasten mit dem Reiter “Unterstützung & Umsetzung”. Ein klicke auf den Button “Umsetzung starten” startet die Umsetzung des OPTIMOs.

Bildschirmfoto 2021-08-13 um 14.02.55.png

Anschließend muss ein Umsetzungsverantwortlicher definiert. Der Umsetzungsverantwortliche bekommt alle Rechte während der Umsetzungsphase freigeschaltet. Dies sind im Kern a) Umsetzungsteam definieren und b) Umsetzungsschritte beschreiben und bearbeiten. Der Entscheider kann sich auch selbst als Umsetzungsverantwortlicher definieren.

Bildschirmfoto 2021-08-13 um 13.44.10.png

Häufig gestellte Fragen

Wie lehne ich ein OPTIMO ab?

Dies kannst du genauso wie bei der Umsetzung mit dem Button “OPTIMO archivieren” daneben. Wichtig ist es danach einen Grund abzugeben, um für den Autor transparent darzustellen, warum gerade nicht der richtige Zeitpunkt für sein OPTIMO ist und um auch für die nachfolgenden ähnlichen OPTIMOs das Wissen zu dokumentieren.

Wofür sind die Statustags gedacht?

Derzeit sind die Statustags noch in Arbeit. Wir kommunizieren in unseren Release Notes, sobald dieses Feature fertig ist.

Tipps zum OPTIMO entscheiden

Derzeit ist noch eine Entscheiderübersicht über alle OPTIMOs in Arbeit. Dies wird auch in den Release Notes kommuniziert, wenn es fertig ist.

Tipps für den Umsetzungsverantwortlichen und das Umsetzungsteam

Für den Umsetzungsverantwortlichen haben wir auch ein paar Tipps formuliert: www.get-optimo.com/hilfe-artikel/umsetzungsverantwortliche

Diese bekommt er natürlich auch von uns zugesendet sobald du jemanden als Umsetzungsverantwortlichen definiert.