Konkrete Lösungen für Smart Meter – 7 Produktideen für Wohnungswirtschaft und Versorger



Pasted_Image_29_12_20__15_30.png
Pasted_Image_29_12_20__15_30.png
„90 % der Energieversorger in Gebieten mit mehr als 50.000 Einwohnern kooperieren mit Dritten, um die Digitalisierung voranzutreiben, oder planen solche Kooperationen.“

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (GDEW) forciert Veränderungen in weiten Bereichen der Energiewirtschaft. Seit dem Inkrafttreten des Gesetzes im Jahre 2016 sehen sich Stadtwerke, Energienetz- und Messstellenbetreiber sowie Energieerzeuger und Lieferanten mehr und mehr mit dessen Auswirkungen konfrontiert. Das GDEW erfordert die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, die sich auf Kundenerwartungen begründen und sich in einem neu definierten Rahmen aus Regulierung und Datenschutz bewegen müssen.

Aus diesem Grund fand sich eine Branchenkooperation u.a. aus Diehl Metering, GASAG, Technische Werke Ludwigshafen und dem Fraunhofer IEE zusammen, um 7 Geschäftsmodellinnovationen für Smart Meter zu entwickeln. Als Grundlage zur Beschreibung wurde das OPTIMO Prinzip eingesetzt.

🔗 Website und Whitepaper zur Smart-Meter-Kooperation bei QUANTIC Digital

 


2018-02-13_Smart-Meter-Studie-Auflage2_pdf__page_1_of_56_.jpg
2018-02-13_Smart-Meter-Studie-Auflage2_pdf__page_1_of_56_.jpg